Barrierefrei für alle

Den Mitarbeitern von St. Ursula liegt es am Herzen,
dass unsere Einrichtung barrierefrei für alle ist.
So ist unser Haus speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von gehbehinderten Menschen ausgerichtet.

Dies bedeutet: 6 Doppel-Zimmer sind rollstuhlgerecht. Die dazugehörigen Bäder verfügen über große Bewegungsflächen, die Dusche ist mit dem Rollstuhl bequem zu befahren. Es gibt Stützgriffe, klappbare Duschsitze, verstellbare Kippspiegel und Sitzerhöhungen für das WC. Die Höhe der Betten kann auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Auch die anderen Appartements, Zimmer und Gemeinschaftsräume sind ohne Schwellen über einen Aufzug erreichbar. Fahrkorbmaße: 140 cm Tiefe, 110 cm Breite und der Aufzugeingang mit einer lichten Weite von 90 cm.

Ein ambulanter örtlicher Pflegedienst kann bei Bedarf vermittelt werden. Das nächste Krankenhaus in Brandenburg liegt in ca. 15 km Entfernung. In Brandenburg gibt es eine Dialysestation.


www.barrierefrei-brandenburg.de